Trainingslager Rostock und Überprüfungsmaßnahme U-23

Heiner Schwartz | 30. Juli 2020

In den vergangenen zwei Wochen besuchten Ruderer der Trainings-Gemeinschaft Siegburg Bonn ein Trainingslager, um sich auf die nationale U-19 Überprüfungsmaßnahme des Deutschen Ruderverbandes Ende August in Hamburg vorzubereiten. Am Bundesstützpunkt in Rostock fanden die 10 Athleten von Bonner RG, WSV Honnef und Siegburger RV ideale Trainingsbedingungen vor. Neben einem idyllischen und windgeschützen Ruderrevier, konnten Kraft-, […]

Mehr erfahren...

Ruderpapst gibt AG ab – Michael Dettlaff zum zweiten Mal am Anno verabschiedet

Redaktion Siegburger Ruderverein | 24. Juli 2020

Als Lehrkraft des Anno-Gymnasiums wurde Michael Dettlaff schon vor sieben Jahren in den Ruhestand versetzt. Nun neigt sich mit der Abgabe der Verantwortung für die Ruder-AG, die er über seinen offiziellen Ruhestand hinaus betreute, eine lange Karriere dem Ende zu. Der Siegburger “Ruderpapst” übergibt an Andrea Hoffmann.

Mehr erfahren...

30. August 1971 – Ruder WM in München

Redaktion Siegburger Ruderverein | 21. Juli 2020

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in München 1972, die von dem Attentat auf die israelische Mannschaft überschattet werden sollten, waren einige SRVer zur Generalprobe der Ruderer auf der neuen Regatta zwischen Feldmoching und Oberschleißheim gereist. Die einzige Goldmedaille für Deutschland holte damals Peter-Michael Kolbe im Einer, es dominierten aber die Boote der Sowjetunion und der DDR.

Mehr erfahren...

Schnupper- und Anfängerkurse 2020

Heiner Schwartz | 14. Juni 2020

Nachdem der Schnupperkurs für Jugendliche in den Osterferien leider ausfallen musste, stehen nun Termine für die Sommerferien fest. In der ersten und in der letzten Sommerferienwoche werden vom 30. Juni bis zum 03. Juli 2020 und vom 04. bis zum 07. August jeweils Schnupperkurse für Jugendliche beim Siegburger Ruderverein angeboten. In jedem der zwei Kurse […]

Mehr erfahren...

Änderungen im Ruderbetrieb und im Buchungssystem

SRV | 12. Juni 2020

Ab sofort können wir auch wieder in Großbooten aufs Wasser gehen. Das wird vor allem die freuen, die sich den Einer doch nicht so richtig zu trauen. In den letzten Wochen haben etliche Mitglieder den “Sprung” in den Einer gewagt, viele haben dabei eine gute Performance bewiesen und sogar echten Gefallen am Einer-Rudern gefunden. Dennoch ist natürlich vor allem das Rudern in Gemeinschaft das Schönste, und das ist endlich wieder möglich.

Mehr erfahren...