2. RBL-Renntag in Berlin

Eliane Gehlen | 21. Juli 2022

Am vergangenem Samstag (16.7) wurde der 2. RBL-Renntag über die 350 m Sprintdistanz in Berlin-Tegel ausgerichtet. Dabei reisten der NO!K.O.-Achter und der Sprintachter Rheinland-Süd der Trainingsgemeinschaft Siegburg/Bonn mit insgesamt 20 SportlerInnen unter der Führung von Janek Schirrmacher an den Tegeler See in die Bundeshauptstadt Berlin. Gleichzeitig war in Tegel auch Hafenfest mit Kirmes was für […]

Mehr erfahren...

Kleines Boot an hohem Anleger

Tageswanderfahrt in Tegel – mit dem RBL-Team nach Berlin

Peter Scholl | 18. Juli 2022

Als ich gefragt wurde, ob ich helfen könnte die Boote mit dem Vereinsbus nach Berlin zum Wettkampf der Ruderbundesliga zu fahren, dachte ich mir, dass sei eine prima Gelegenheit, für eine kurze Wanderfahrt in diesem tollen Rudergebiet…

Mehr erfahren...

v.l.: Uli Barkow, Horst Löwenberg, Jochen Thomas, Gerd Müller, Achim WEiffen, Thomas Herchenbach, Boris Scharenberg, Steuermann Fritz (RVE), Norbert Zuber

Im Achter auf dem Rhein-Herne-Kanal

Achim Weiffen | 11. Juli 2022

Auch diesmal reisten die SRV-Oldies mit einer bärenstarken Crew Richtung Wanne-Eikel, um auf dem Rhein-Hern-Kanal endlich wieder einmal die Achter-Riemen in die Hand zu nehmen. Kurzfristig wurde das Boot mit unserem ehemaligen Meisterruderer Uli Barkow verstärkt, der schon lange in Stuttgart lebt und dort rudert.

Mehr erfahren...

Rudern lernen im Anfängerkurs – so erlebte es ein Teilnehmer

Walter Siegeler | 1. Juli 2022

Aufmerksam geworden durch einen Artikel in einem Siegburger Zeitungsblatt ließ mich der Gedanke nicht mehr los, mich für die Teilnahme an einem Ruderkurs für Anfänger anzumelden, den der Siegburger Ruderverein anbot. Bestärkt durch das angenehme Erstgespräch mit dem Kursleiter und dem stimmungsvollen Ambiente an der Sieg, entschloss ich mich zur Teilnahme und erwartete voller Spannung den ersten Übungstermin.

Mehr erfahren...

Ergometerrudern

Ergometerrudern am Sport- und Spielefest des AEG

Peter Scholl |

Eine Fortsetzung von “Deutschlands schnellste Klasse” konnte auf dem endlich wieder stattfindenden traditionellen Sport- und Spielefest des Albert-Einstein-Gymnasiums durchgeführt werden. In Kooperation mit dem Siegburger Ruderverein gab es dort erstmals die Möglichkeit zu Rudern unterstützt durch die Aktion “Deutschlands schnellste Klasse” der Deutschen Ruderjugend.

Mehr erfahren...