Landesmeisterschaften NRW

12. Oktober 2017 in Rennmanschaft, Rennsaison 2017

Am vergangenen Wochenende wurden die NRW Landesmeisterschaften in Krefeld ausgetragen. Mit am Start waren auch Ruderer aus der Siegburg-Bonner Trainingsmannschaft. Am verregneten Samstag lief es nicht ganz rund für die Athleten aus Siegburg und Bonn. Bei seitlichem Gegenwind erwischte man bei der Startbahnverlosung häufig die schlechteren Außenbahnen und konnte trotz einiger guter Rennen keine Medaillen einfahren. Am Regattasonntag drehte sich der Wind und es gab keine Bahnvorteile mehr und es stellten sich erfreulicherweise auch einige Erfolge ein. Annika Noll (SRV) siegte im Einer bei den 14 jährigen Mädchen in ihrer Leistungsklasse. Heiner Schwartz (SRV) und Michael Weppelmann (RTHC Bayer Leverkusen) siegten souverän im Vorlauf und im Finale des Männerdoppelzweiers und wurden Landesmeister. Im gleichen Rennen sicherten sich im Endspurt Janek Schirrmacher (SRV) und Yannik Bauer die Bronzemedaille. Für die Bonner Ruder-Gesellschaft sicherten sich Julius Lingnau, Peter Finkl, Konrad Winterhager und Paul Ziegler in einem sehr knappen Rennen die Bronzemedaille im Junioren A (U-19) Doppelvierer. Im Junioren A Einer war Julius Lingnau zunächst ebenfalls auf sicherem Medaillenkurs und siegte im Vorlauf souverän. Beim Finalrennen wollte er dann aber zu viel, startete als Schnellster, konnte das hohe Tempo aber nicht halten und fiel im Ziel auf den vierten Platz zurück. Auch im Siegburger Mixed-Doppelvierer lief es nicht ganz rund für Yannik Bauer, Janek Schirrmacher, Charlotte Körner und Kim Hoffmann. Kurz nach dem Start löste sich die Steuerleine, ein Vierer wird von einem Ruderer mit dem Fuß gesteuert, das Boot verließ die Bahn und die Ruderer mussten mit überziehen steuern. Durch dieses Manöver verlor die Siegburger Crew wichtige Meter auf die anderen Boote und konnte in dem hochklassig besetzten Feld den Anschluss bis ins Ziel nicht wieder herstellen.

Am Ende fiel die Bilanz mit drei Medaillen bei den Landesmeisterschaften und einer Medaille bei den Kinderrennen (U-15) nicht so gut wie erhofft aber versöhnlich für die Siegburg-Bonner Trainingsmannschaft aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.