von

Juniorenregatta in Köln

24. Mai 2013 in Regatta, Rennmanschaft, Rennsaison 2013

Juniorenregatta Köln

Juniorenregatta Köln

Bei der Juniorenregatta in Köln-Fühlingen konnten die Siegburger Junioren erneut mit 3 Siegen überzeugen.Janek Schirrmacher wiederholte seine guten Leistungen im Doppelzweier im über 20-Boote Feld mit seinem Partner vom WSV Honnef. Mit dem erruderten 2. Platz kamen die beiden, da hier 2 Boote nicht mehr an den Start gingen, in den 1. gesetzten Lauf und wurden dort dritte.

Trainerin Inge Ring: „Die beiden sind alle Rennen gut gefahren, die können echt noch was machen. Sie sind erstmals auch im Doppelvierer zusammen gerudert. Sie haben sich erst vor 2 Wochen spontan zusammengetan und haben nur 1x vorher trainiert. Am Samstag haben sie Rennen gewonnen und im gesetzten Lauf haben sie einen super 3. Platz erreicht.“

Auch Niklas Mäger konnte an seine Vorleistungen aus München anknüpfen. Im Leichtgewichts-Doppelvierer als auch im Schwergewichts-Achter legte er am Siegersteg an. Das zweite Viererrennen wurde ein Ruderkrimi bis zum letzen Schlag und er hatte mit seiner Mannschaft mit 5/100 Sek das Nachsehen. „ Es war wahnsinnig eng, wir hätten nicht rudern wollen“ kommentierten die Trainer das spannende Rennen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.