Du durchsuchst das Archiv für April 2014 Archive - Siegburger Ruderverein.

Vier Regatten an einem Wochenende

28. April 2014 in Allgemein, Regatta, Rennsaison 2014, Verein

Janek und Leon am Start des Zwischenlaufes

Janek und Leon am Start des Zwischenlaufes

Am vergangenen Wochenende startete die Rudersaison über die olympische Distanz (2000m) in Deutschland. In Köln fanden die Deutschen Kleinbootmeisterschaften für Senioren und der Frühtest der Junioren statt. Die Ergebnisse dieser Regatten haben wesentlichen Einfluss auf die Benennung der U-19, U-23 und A Nationalmannschaft für 2014. Patrik Stöcker ging für den Siegburger Ruderverein, im leichten Männereiner, bei den Kleinbootmeisterschaften an den Start. Patrik steigerte sich von Rennen zu Rennen und konnte am Ende das C Finale gewinnen. Damit steht er in der Gesamtdeutschen Rangliste auf Platz 13 und im U-23 Bereich auf Platz 7. Er hat damit eine sehr gute Ausgangsposition für die Mannschaftsbildung auf den kommenden Regatten.

Janek Schirrmacher war mit Leon Lenzen (RTHC Bayer Leverkusen) im Junioren Zweier ohne am Start. Die zwei erwischten einen sehr schweren Vorlauf und ruderten dort etwas unter ihren Möglichkeiten. Dadurch schieden sie direkt aus den besten 18 aus. Zwar liefen Zwischenlauf und Finale bei den beiden wesentlich besser, durch den schlechten Vorlauf reichte es dennoch nur zu Platz 20 in der Gesamtwertung.

Patrik kurz vor dem Start des Vorlaufes

Patrik kurz vor dem Start des Vorlaufes

Neben der nationalen Spitze startete auch das restliche Ruderdeutschland, bei Frühregatten in Münster und Mannheim, in die Saison. Beide Regatten wurden von Siegburgern besucht. In Mannheim gingen Julius Bauer und Mike Langer im Einer und im Doppelvierer für den Siegburger Ruderverein an den Start. Sie konnten zwar keine Siege einfahren, dafür aber einiges an Erfahrung sammeln. In Münster waren Sebastian Homberg, Luis Wuggazer, Jay-

Leon Brock, Nils Gildemeister und Andre Ring für Siegburg am Start. Hier gab es einen Sieg zu bejubeln. Sebastian Homberg fuhr im Junioren B (U-17) Achter zu seinem ersten Sieg bei einer DRV Regatta.

Wie im vergangenen Jahr, hat der Siegburger RV auch in diesem Jahr die Versorgung des Regattastabes, der Trainer, Sportler und Besucher bei der Regatta in Köln übernommen. Trotz des schlechten Wetters am Sonntag und der vielen parallel stattfindenden Veranstaltungen (Neben den Regatten lief bis Freitag noch ein Schnupperkurs mit 35 Kindern am Verein und die Kinderrennmannschaft war bis Samstagnachmittag im Trainingslager in Wetter), konnten etwa 600 Essen verkauft werden. Der Gewinn kommt der Jugend im Verein zu.

Schnupperkurs Rudern Ostern 2014

24. April 2014 in Allgemein, Verein

Janek Schirrmacher mit vier Neulingen

Janek Schirrmacher mit vier Neulingen

In diesen Osterferien nutzen insgesamt 35 Kinder und Jugendliche das Angebot einen Schnupperkurs beim Siegburger Ruderverein zu besuchen. Von Osterdienstag bis zum 25.04. kommen die Kinder jeden Tag zum Ruderverein und können dort das Rudern in Vierern, Zweiern und Einern erleben.

Stephan Simons erklärt die Ruderbewegung

Stephan Simons erklärt die Ruderbewegung

Trainingslager Hildesheim 2014

20. April 2014 in Allgemein, Rennmanschaft, Rennsaison 2014, Verein

Boote vor einer Belastung

Boote vor einer Belastung

Die Vorbereitung für die Saison 2014 läuft auf vollen Touren. Augenblicklich bereiten sich 9 Sportler des Siegburger Rudervereins, zusammen mit anderen Sportlern des Stützpunktes Rheinland Süd, in Hildesheim auf die kommenden Regatten vor. Zwischen zwei und drei Trainingseinheiten absolvieren die Ruderer vom 12.04. – 21.04. täglich, um sich konditionell und technisch zu verbessern. Am nächsten Wochenende sollen dann bereits die ersten Früchte der harten Arbeit geerntet werden. Dann werden Janek Schirrmacher und Patrik Stöcker bei den Deutschen Kleinbootmeisterschaften in Köln an den Start gehen. Gleichzeitig wird der Rest der Trainingsmannschaft Regatten in Münster und Mannheim besuchen.

Profilbild von SRV

von SRV

Happy Siegburg: Siegburger Ruderverein – 1910 e.V.

10. April 2014 in Allgemein

Ein bisschen Happy Day mit Siegburger Ruderverein – 1910 e.V. :

Sommertrainingsplan zum Ende der Osterferien

8. April 2014 in Allgemein

Rudern im Sonnenuntergang

Rudern im Sonnenuntergang

Die Sommertrainingszeiten sind da! Die Trainer und Übungsleiter haben ein Programm aufgestellt, welches alle in unserem Verein ansprechen soll. Es gibt jeden Tag die Möglichkeit mit Betreuung bei uns am Verein Sport zu machen. Besonders möchte ich auf die Angebote von Stephan Simons (Mittwoch 18:30) und Andre Ring (Sonntag ab 10:00) verweisen. Bei ihren Terminen geht es nicht „nur“ darum zu Rudern. Beide sind hervorragende Trainer und können dabei helfen die Rudertechnik der Teilnehmer gezielt zu verbessern. Hier möchte ich auch nochmal darauf hinweisen, dass wenn einer unserer Trainer am Verein ist, es immer erlaubt und erwünscht ist, ihn oder sie anzusprechen! Wenn ihr einen Tipp oder eine Korrektur zu eurer Rudertechnik oder eurem Training haben wollt gebt ihnen kurz Bescheid. Sie helfen gern!

Ein weiteres Novum auf das ich hinweisen möchte, ist das Training Montag um 18:30. Hier soll es vor allem darum gehen ein modernes Workout für Fitness und Kondition anzubieten. Die Inhalte des Trainings sind variabel.

Hier der Übersichtsplan zum Ausdrucken im PDF-Format: Sommertrainingszeitplan 2014

Die einzelnen Termine werden in den nächsten Tagen auch in den Online-Kalender übertragen.

Mit rudersportlichen Grüßen

Boris Scharenberg