U-23 EM und Clubregatta

6. September 2017 in Rennmanschaft, Rennsaison 2017

Am vergangenen Samstag kamen die Vereinsmitglieder des Siegburger Rudervereins zusammen, um das jährliche Sommerfest zu feiern und die Clubregatta auszurichten. Über den gesamten Tag und bis in die späten Abendstunden wurde gegessen, gefeiert, getrunken, viele Unterhaltungen geführt und die Siegburger Stadtmeisterschaften ausgefahren. Bei den Frauen setzte sich Elisabeth Scholl im Finale der besten drei gegen Paola Però und Annika Noll auf den Plätzen durch und bei den Herren siegte Niklas Mäger vor Andre Ring und Niels Etschenberg auf der 350m Sprintstrecke im Skiff.

Während ihre Clubkameraden in Siegburg den Ausklang des Sommers feierten, bestritt Charlotte Körner ihren ersten internationalen Auftritt für den Deutschen Ruderverband in der U-23 Altersklasse. Bei der U-23 EM in Kruszwica (Polen) startete Körner mit ihrer Zweierpartnerin Helena Schäfer (Koblenzer RCR) im Frauen Zweier. Leider lief es für die beiden nicht so gut wie erhofft. Schäfer handelte sich einen Infekt ein und war bereits vor dem Start im Finale stark angeschlagen. Trotzdem versuchten die beiden alles und erreichten unter den gegebenen Umständen einen sehr guten vierten Platz hinter den Mannschaften aus Rumänien, Russland und Ungarn.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.