von

Universiade 2013: Heiner Schwartz im Halbfinale

8. Juli 2013 in Regatta, Rennsaison 2013

universadeDie Rudermannschaft des ADH (Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband) erlebte eine erfolgreichen ersten Tag in Kazan. Bei Temperaturen um die 30 °C und so gut wie keinem Wind erruderten die deutschen Boote gute Ergebnisse, die sie für die Halbfinale gut positionieren.

So erreichten auch Hagen Rothe und Heiner Schwartz im Männer-Doppelzweier (M2x) das Halbfinale am Sonntag. Sie fanden einen guten Start in das Halbfinale. Bis 500m hielten sie den Abstand zu den lettischen Boot konstant. Über die folgende Distanz verloren sie den Anschluss und erreichten das Ziel als 5. Platzierte. Quelle und Bild: rudern.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.