Drei Regatten an einem Wochenende

9. Mai 2018 in Regatta, Rennmanschaft, Rennsaison 2018

Am Wochenende startete die gemeinsame Trainingsmannschaft des Siegburger Rudervereins und der Bonner Ruder-Gesellschaft bei der 111. Großen Bremer Ruderregatta über 1500m. Außerdem starteten Julius Lingnau (BRG) und Peter Finkl (BRG) bei der internationalen Juniorenregatta in München und Inge Ring (SRV) und Maritta Clarenz (SRV) bei der Europäischen Rheinregatta (EUREGA) über 45km.

In der Altersklasse der Junioren gab es leider nur eine siegreiche Mannschaft am Wochenende. Frederik Breuer (BRG) und Lukas Gutsche (SRV) siegten in einem guten Rennen mit ihren Partnern Lennard Reihs (Kölner RV) und Ruben Mellin (Hürther RG) im Junioren B Vierer am Sonntag und fuhren einen souveränen Sieg heraus. Die restlichen Junioren der Siegburg-Bonner Trainingsmannschaft  zeigten zwar teilweise gute Rennen, konnten aber leider keine Siege in Bremen und München herausfahren. Anders die mitgereisten Senioren, Heiner Schwartz (SRV) siegte im Männerdoppelzweier mit Michael Weppelmann (RTHC Bayer Leverkusen) und an beiden Tagen im Männerdoppelvierer mit Ruderern aus Leverkusen und Essen. Außerdem siegte er am Samstag mit Niklas Mäger (SRV), Yannik Bauer, Felix Krane (BRG) und Thorsten Jonischkeit (BRG) in einem Renngemeinschaftsachter. Diesen Sieg wiederholten Bauer, Mäger und Jonischkeit auch am Sonntag im Hauptrennen der Regatta, dem Bremer Senatsachter. Felix Krane fuhr in einer Renngemeinschaft am Sonntag zusätzlich noch den Sieg im Riemenvierer ein.

Ebenfalls erfolgreich war der Einsatz von Inge Ring und Marrita Clarenz bei der EUREGA. Zusammen mit einer Renngemeinschaft aus Köln und Meppen siegten die beiden souverän auf der 45km langen Strecke von Neuwied nach Bonn im Frauendoppelvierer der Altersklasse D mit drei Minuten Vorsprung vor dem zweitplatzierten Boot.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.