„Prosit“ im Trockendock

Redaktion Siegburger Ruderverein | 13. November 2019

Zweier „Prosit“ wird generalüberholt. Vier Oldies und Wachhund Gordi haben in der „Gerd-Meyer-Werft“ unseren Zweier „Prosit“ in Arbeit. Ausgeleierte Spanten, verschlissene Rollschienen und kaputte Stemmbretter sind schon ausgebaut, Risse sind geklebt und der alte Lack ist stundenlang von Hand geschmirgelt worden.

Mehr erfahren...

Bau der Fitnesshalle

Neuer Fitnessbereich des Siegburger Rudervereins kurz vor der Fertigstellung

Redaktion Siegburger Ruderverein | 9. November 2019

Im Oktober 2017 wurde der Bootspark in die neue Halle verlagert und die alte Halle geräumt. Der Platz in der alten Bootshalle wurde bereits in den letzten beiden Jahren provisorisch für das Fitnesstraining genutzt. In diesem Sommer wurde die Halle umgebaut und für das regelmäßige Fitnesstraining der Mitglieder optimiert.

Mehr erfahren...

Ausflug ins AQUALAND

SRV | 6. November 2019

Die Jugendabteilung des Siegburger Rudervereins lädt Euch herzlich ein zum Besuch des AQUALAND am 22. November von 17:00 bis 20:30 Uhr. Wir treffen uns um 17:00 Uhr am Ruderverein um gemeinsam nach Köln ins AQUALAND zu fahren. Dort werden wir dann zwei Stunden Rutschen, bis die Badehosen dünn werden. Danach kehren wir gegen 20:30 Uhr zum Ruderverein zurück. Die Kosten für das Schwimmbad werden von der Jugend übernommen, ihr braucht also kein Geld mitzunehmen.

Mehr erfahren...

Siegsteig Wanderung rund um Wissen

AGellweiler | 31. Oktober 2019

Am Samstag, den 26. Oktober machten sich etwa 20 Mitglieder und Freunde des Siegburger Rudervereines auf, die neunte Etappe auf dem Siegsteig zu bewältigen. Dieser Abschnitt ist die längste Etappe auf dem Steig: Etwas 27 Kilometer und 570 Höhenmeter galt es zu bewältigen. Los ging es deswegen bereits um 8:45 Uhr am Siegburger Bahnhof. Mittlerweile dauert es schon 45 Minuten, bis alle Wanderer am Zielbahnhof ankommen.

Mehr erfahren...

Erfolge bei den Landesmeisterschaften, Deutschen Sprintmeisterschaften und beim Herbstcup

Heiner Schwartz | 22. Oktober 2019

An den vergangenen beiden Wochenenden konnten die Ruderer der TGSB (Trainingsgemeinschaft Siegburg-Bonn) einige Erfolge einfahren. Bei den Landesmeisterschaften NRW kehrten die Athleten mit einer Bronzemedaille, drei Silbermedaillen und einer Goldmedaille zurück. Im Männerachter sicherte sich Heiner Schwartz (SRV) mit Ruderern aus Leverkusen den dritten Platz.

Mehr erfahren...