Karnevalszug in Wolsdorf

SRV | 18. Januar 2020

Am Karnevalssontag 23.02.2020 ist es wieder soweit. Die Jecken vom des Siegburger Rudervereins rocken wieder den Veedelszug in Wolsdorf. Jeder der mitgehen möchte ist herzlich willkommen! Wir treffen uns um 13:30 Uhr auf dem Parkplatz am Kleiberg (gegenüber der Feuerwehr). Danach geht es vom Zug zum Bootshaus, wo weiter geschunkelt wird, dass die Bootshalle wackelt.

Mehr erfahren...

Anmeldung zu den Anfängerkursen 2020 ab sofort möglich

SRV | 15. Januar 2020

Die Ruderbewegung trainiert und aktiviert 95% der gesamten Skelettmuskulatur. Durch diese Beteiligung nahezu der gesamten Muskulatur des Körpers ist es beim Rudern möglich, das Herzkreislaufsystem so effektiv zu trainieren, wie bei kaum einer anderen Sportart. Gleichzeitig trainiert es die Beinstrecker, Hüftstrecker und die gesamte Rückenmuskulatur und kann so auch gezielt eingesetzt werden, um Rückenschmerzen entgegenzuwirken und Haltungsschäden vorzubeugen.

Mehr erfahren...

Langlauftrainingslager der TGSB

Heiner Schwartz | 12. Januar 2020

Über die Jahreswende ging es für 19 Mitglieder der TGSB von Siegburger Ruderverein und Bonner Ruder-Gesellschaft in die Langlaufloipe, um Ausdauer für die kommende Rudersaison zu sammeln. Knappe drei Stunden verbrachten die jungen Ruderer an zehn Trainingstagen im Schnitt in der Loipe. Hauptsächlich fand das Training im Gsiesertal auf etwa 30km perfekt präparierten Loipen statt. […]

Mehr erfahren...

women`s rowing challenge

Redaktion Siegburger Ruderverein | 4. Januar 2020

wer hat Lust da mitzumachen :-)) Ihr könnt euch bei Interesse gerne bei Hannah oder mir melden Lieben Gruß Edda

Mehr erfahren...

Langstrecke Dortmund und Nikolausregatta

Heiner Schwartz | 11. Dezember 2019

An den vergangenen beiden Wochenenden besuchte die TGSB zwei Langstreckenregatten. Am ersten Adventswochenende stand für alle Bundeskader des Deutschen Ruderverbandes am Bundesleistungszentrum samstags eine Überprüfungsmaßnahme auf dem Ruderergometer über 2000m auf dem Programm und am Sonntag wurden 6000m im Einer oder Zweier im Einzelzeitfahren auf dem Dortmund-Ems-Kanal absolviert. Während die Kadersportler ihren Ergometertest absolvierten, traten […]

Mehr erfahren...