Liebe Vereinsmitglieder,

Die wesentliche Zielsetzung der Corona-Maßnahmen besteht darin, Kontakte außerhalb der häuslichen Gemeinschaft auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Trotz dieses Maßnahmen möchten wir es euch ermöglichen, den Rudersport im Einer oder Zweier wieder aufzunehmen. Das bedeutet nicht, dass nun der Vereinsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, aber es erlaubt nach aktueller Lage die individuelle Sportausübung im Ruderboot, wenn es dabei nicht zu vermeidbaren Sozialkontakten kommt. In einem Zeitslot von 2 Stunden können sich maximal 2 Mitglieder – die in einer häuslichen Gemeinschaft leben – an der Bootshalle einfinden. Diese können dann in zwei Einern oder in einem Zweier rudern. Der Aufenthalt von weiteren Personen ist nicht gestattet. Die Bootshalle muss nach dem Rudern und der Reinigung der Boote und Skulls innerhalb von zwei Stunden verlassen werden.

Mit der Buchung eines Zeitslots zum Rudern stimmst du den hier aufgeführten Bedingungen zu. Du erklärst dich weiterhin damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse, dein Name und deine Telefonnummer für die Verarbeitung der Buchung und das Versenden von Informationen gespeichert werden. Bitte beachtet dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Termin buchen

Wird geladen ...