Du durchsuchst das Archiv für November 2016 Archive - Siegburger Ruderverein.

Langstrecke Dortmund

29. November 2016 in Rennsaison 2016

Web1 Web2Am Wochenende besuchten die Ruderer des Siegburger Rudervereins und der Bonner Rudergesellschaft die Langstrecke des Deutschen Ruderverbandes in Dortmund. Bei dieser ersten Überprüfungsmaßnahme der Saison 2017 und des neuen olympischen Zyklus zeigten alle Ruderer der gemeinsamen Siegburg-Bonner Trainingsmannschaft gute persönliche Leistungen bei dem 2000m Ergotest am Samstag und der 6000m Langstrecke am Sonntag. Unter die besten zehn Boote fuhren Janek Schirrmacher (SRV), Julius Lingnau (BRG) und Niklas Mäger (SRV). Janek Schirrmacher zeigte mit seinem Partner Jakob Gebel (Crefelder RC) ein sehr engagiertes Rennen und belegte den 10. Platz im schweren Männerzweier. Für Schirrmacher der seit Herbst am Leistungszentrum in Dortmund trainiert ein sehr guter Einstieg in die neue Saison. Auch Julius Lingnau zeigte ein sehr engagiertes Rennen und belegte mit seinem Partner Julius Christ (RTHC Bayer Leverkusen) den 7. Platz im schweren Juniorenzweier. Obwohl Lingnau und sein Partner auf den letzten 2km wertvolle Sekunden auf die Spitze einbüßten, konnte diese neugebildete Mannschaft sehr zufrieden mit ihrem Saisonauftakt sein. Sehr zufrieden konnte auch Niklas Mäger mit seiner Leistung sein. Nachdem Mäger zunächst am Samstag eine neue persönliche Bestleistung auf dem Ergometer aufstellte, fuhr er am Sonntag mit seinem Partner Petar Cetcovic (Kölner RV) auf den 2. Platz im leichten (75kg) Männerzweier. Mäger und Cetcovic mussten sich lediglich einer Renngemeinschaft aus Münster und Treiskarden geschlagen geben und landeten zeitgleich mit einem Berliner Boot auf Platz zwei. Im Wintertraining geht es für die Trainingsmannschaft aus Siegburg und Bonn nun darum die Grundlagen für die neue Saison zu legen.