Einladung zur Mitgliederversammlung und zur Eröffnung der Rudersaison

6. März 2019 in Verein, Vorstand

Anrudern beim Siegburger Ruderverein

Anrudern beim Siegburger Ruderverein

Der Vorstand des Siegburger Rudervereins lädt ein zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag den 24. März 2019 um 13:00 Uhr im Bootshaus, Wahnbachtalstraße 25, 53721 Siegburg.

Am Vormittag um 10:00 Uhr wird die neue Rudersaison eröffnet. Der Vorstand würde sich freuen, auch hier möglichst viele Vereinsmitglieder begrüßen zu dürfen.

Karnevalszug in Wolsdorf

27. Februar 2019 in Verein

Liebe Vereinsmitglieder ,
auch in diesem Jahr nimmt unser Verein wieder am Karnevalszug in Wolsdorf teil , wozu alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.
Wann : Sonntag , 03.März 2019
– Treffpunkt Kleibergparkplatz – gegenüber Feuerwache
– Uhrzeit Treffen 13:30, Start 14:30h
– Kostüm blau-weißes Ringelshirt, Boote werden gestellt (Motto Flusspiraten)
– Wurfmaterial wird gestellt (Kosten Kinder / Jugendliche 10€, Erwachsene 25€)
– Beginn Party Bootshaus ( ungefähr ) 17h
Ansprechpartner :
Helga Nehring,
0172/2551680
Bitte meldet Euch per Mail bei Helga an.

Anfängerkurse 2019

3. Februar 2019 in Allgemein

Ruderhaus Siegburger Ruderverein 1910 e.V,

Ruderhaus Siegburger Ruderverein 1910 e.V,

Die Ruderbewegung trainiert und aktiviert 95% der gesamten Skelettmuskulatur. Durch diese Beteiligung nahezu der gesamten Muskulatur des Körpers ist es beim Rudern möglich, das Herzkreislaufsystem so effektiv zu trainieren, wie bei kaum einer anderen Sportart. Gleichzeitig trainiert es die Beinstrecker, Hüftstrecker und die gesamte Rückenmuskulatur und kann so auch gezielt eingesetzt werden, um Rückenschmerzen entgegenzuwirken und Haltungsschäden vorzubeugen.

2019 plant der Siegburger Ruderverein folgende Anfängerkurse durchzuführen:

Jeweils Montags vom 6. Mai bis 1. Juli 2019 18:30 Uhr (Betreuer Holger Salewski)
Jeweils Mittwochs vom 8. Mai bis  26. Juni 2019  18:30 Uhr (Betreuer Stephan Simons )

Informationen zu unseren Trainer und Ausbildern haben wir auf dieser Seite zusammengestellt.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zu den Gebühren sind in den beiden angehängten PDF -Dateien zu finden.

Anfängerkurs-Stephan-Mittwoch-2019

Anfängerkurs-Holger-Montag-2019

Vorabinformation Ruderwanderfahrt Berlin 2019

12. Januar 2019 in Allgemein

Auch im Jahr 2019 wollen wir eine Ruderwanderfahrt nach Berlin durchführen. Die Wanderfahrt des SRV nach Berlin ist zwischenzeitlich fast schon Tradition.

Die Anreise findet am Mittwoch 14.08.2019 statt.

1. Tag Do. (15.08.) Wannsee bis Werder Havel – 25 km
2. Tag Fr. (16.08.) Werder Havel bis Neetzen – ca. 40 km.
3. Tag Sa. (17.08.) Neetzen bis Ketzin – ca. 30 km.
4. Tag So. (18.08.) Ketzin bis Wannsee. – ca. 25 km.

Rückfahrt nach Siegburg am späten Abend des 18.08. oder an den darauffolgenden Tagen.
Die Teilnehmerzahl ist diesmal auf 15 begrenzt, es gibt keinen Landtransport.

Ruderkammeradschaftliche Grüße

Gerd Müller

Langstrecke Dortmund

6. Dezember 2018 in Regatta, Rennmanschaft, Rennsaison 2018

Am vergangenen Wochenende fand die erste Regatta der Saison 2019 in Dortmund statt. Ein Teil der gemeinsamen Trainingsmannschaft vom Siegburger Ruderverein und der Bonner Ruder-Gesellschaft ging in Einern und Zweiern bei der 6000m Langstrecke des Nordrheinwestfälischen Ruderverbandes am Samstag an den Start. Diejenigen, die sich 2019, um die Kaderplätze des Deutschen Ruderverbandes bewerben, absolvierten am Samstag zunächst einen 2000m Wettkampftest auf dem Ergometer und bestritten am Sonntag die 6000m Langstrecke auf dem Wasser. Auf dem Ergometer präsentierten sich aus der Trainingsgruppe Julius Lingnau (BRG), Janek Schirrmacher (SRV) und Charlotte Körner (SRV). Körner und Schirrmacher blieben lediglich knappe 2sek über ihren bisherigen Bestwerten und Lingnau konnte trotz einem nicht ganz idealen Test seinen bisherigen Bestwert um 1sek verbessern. Auf dem Wasser fuhren am Samstag Jakob Groneick (BRG) und Oscar Kafsack (BRG) im Junioren B (U-17) Doppelzweier und Peter Finkl (BRG) im Männer Einer auf NRW Ebene mit den Plätzen zwei und drei aufs Podium. Auch Yannik Dörr (BRG) fuhr im leichten Junioren A (U-19) Einer unter die besten zehn und kam nach einem engagierten Rennen als siebter ins Ziel.

Am Regattasonntag legte Charlotte Körner bei starkem Gegenwind und Dauerregen mit ihrer Zweierpartnerin Marie Zeidler (München) ein fulminantes Rennen hin und wurde zweite im Riemenzweier. Lukas Gutsche (SRV) und Frederik Breuer (BRG) kamen als schnellster Juniorzweier A aus der Trainingsgruppe und insgesamt auf Platz sechs ins Ziel. Elisabeth Scholl (SRV) erreichte im Juniorinnen A Zweier mit ihrer Partnerin Inga Goeritz (Kölner RV) als neunte das Ziel.