Bau der Fitnesshalle

Neuer Fitnessbereich des Siegburger Rudervereins kurz vor der Fertigstellung

Redaktion Siegburger Ruderverein | 9. November 2019

Im Oktober 2017 wurde der Bootspark in die neue Halle verlagert und die alte Halle geräumt. Der Platz in der alten Bootshalle wurde bereits in den letzten beiden Jahren provisorisch für das Fitnesstraining genutzt. In diesem Sommer wurde die Halle umgebaut und für das regelmäßige Fitnesstraining der Mitglieder optimiert.

Mehr erfahren...

Siegsteig Wanderung rund um Wissen

Armin Gellweiler | 31. Oktober 2019

Am Samstag, den 26. Oktober machten sich etwa 20 Mitglieder und Freunde des Siegburger Rudervereines auf, die neunte Etappe auf dem Siegsteig zu bewältigen. Dieser Abschnitt ist die längste Etappe auf dem Steig: Etwas 27 Kilometer und 570 Höhenmeter galt es zu bewältigen. Los ging es deswegen bereits um 8:45 Uhr am Siegburger Bahnhof. Mittlerweile dauert es schon 45 Minuten, bis alle Wanderer am Zielbahnhof ankommen.

Mehr erfahren...

Erfolge bei den Landesmeisterschaften, Deutschen Sprintmeisterschaften und beim Herbstcup

Heiner Schwartz | 22. Oktober 2019

An den vergangenen beiden Wochenenden konnten die Ruderer der TGSB (Trainingsgemeinschaft Siegburg-Bonn) einige Erfolge einfahren. Bei den Landesmeisterschaften NRW kehrten die Athleten mit einer Bronzemedaille, drei Silbermedaillen und einer Goldmedaille zurück. Im Männerachter sicherte sich Heiner Schwartz (SRV) mit Ruderern aus Leverkusen den dritten Platz.

Mehr erfahren...

Wintertrainingsplan 2019/2020

SRV | 20. Oktober 2019

Auf dieser Seite geben wir euch einen Überblick zu den regelmäßigen Trainingsmöglichkeiten im Winter 2019/2020. Diese Termine werden auch im Kalender aufgeführt. Wir würden uns freuen, möglichst viele von euch bei dem ein oder anderen Angebot begrüßen zu können.

Mehr erfahren...

Rückblick: Erfolgreiche Mastersruderern/innen

Redaktion Siegburger Ruderverein | 14. Oktober 2019

Bei den Deutschen Meisterschaften der Masterruderer in Hamburg gewannen Inge und Erik Ring, Edda und Wolfgang Stöcker in der Altersklasse D (50 J.) die Bronzemedaille im Mixed Doppelvierer. Der Doppelzweierstart mit Edda Stöcker und Andrea Hoffmann fiel aufgrund Regattaabbruchs wegen Sturm aus.

Mehr erfahren...