Du durchsuchst das Archiv für Juli 2013 Archive - Siegburger Ruderverein.

Profilbild von SRV

von SRV

Universiade 2013: Heiner Schwartz im Halbfinale

8. Juli 2013 in Regatta, Rennsaison 2013

universadeDie Rudermannschaft des ADH (Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband) erlebte eine erfolgreichen ersten Tag in Kazan. Bei Temperaturen um die 30 °C und so gut wie keinem Wind erruderten die deutschen Boote gute Ergebnisse, die sie für die Halbfinale gut positionieren.

So erreichten auch Hagen Rothe und Heiner Schwartz im Männer-Doppelzweier (M2x) das Halbfinale am Sonntag. Sie fanden einen guten Start in das Halbfinale. Bis 500m hielten sie den Abstand zu den lettischen Boot konstant. Über die folgende Distanz verloren sie den Anschluss und erreichten das Ziel als 5. Platzierte. Quelle und Bild: rudern.de

Profilbild von SRV

von SRV

Bilder vom Sommerfest und der Clubregatta 2013

8. Juli 2013 in Regatta, Verein

Am Samstag den 6.7.2013 fand auf dem Gelände des Siegburgerrudervereins die Clubreggat mit Sommerfest statt. In der Bildergalerie ist ein wenig vom schönen Wetter und der tollen Atmosphäre zu erahnen. Weitere Berichte und Bilder folgen.

sommerfest1.jpg
sommerfest1.jpg
sommerfest2.jpg
sommerfest2.jpg
sommerfest3.jpg
sommerfest3.jpg
sommerfest4.jpg
sommerfest4.jpg
sommerfest5.jpg
sommerfest5.jpg
sommerfest6.jpg
sommerfest6.jpg
sommerfest7.jpg
sommerfest7.jpg

 

 

 

Profilbild von SRV

von SRV

Clubregatta mit Sommerfest: Samstag, 06. Juli 2013 ab 11:00 Uhr

4. Juli 2013 in Regatta, Verein

sommerfestWir möchten hiermit alle Vereinsmitglieder, Nachbarvereine, Freunde des Rudersports und alle sonstige Ruderinteressierte herzlich zu unserer Clubregatta mit Sommerfest einladen. Gerne
begrüßen wir auch sonstige Gäste.

Regatta:

Gestartet werden alle Altersklassen (Kinder bis Erwachsene) in Skiff (GFK), Gig-Doppelzweiern und im Gig-Doppelvierer. Alle Boote werden gestellt. Zum Beispiel Kinder-Einer verschiedene Jahrgänge, Familienzweier und Mixed-Zweier,Juniorinnen/Frauen-Vierer, Junioren-/ Männer-Vierer. Damit gibt es ein buntes Renn-Programm für Mädchen und Jungen, von Jung bis Alt, für Einzelstarter bis Familien. Es stehen max.3 Startbahnen zur Verfügung. Über vorherige Meldung (bitte Altersklasse, Leistungsklasse und Bootswunsch (1x, 2x, 4x angeben) würden wir uns zur besseren Planung freuen, es kann aber auch am Tag selber gemeldet werden. Alle Einteilungen erfolgen am Regattatag. Wichtig ist vor allem: Spaß haben und Leute treffen!

Sommerfest:
Für Getränke und Essen wird wie immer reichhaltig gesorgt:

  • Kuchentheke mit Kaffee – Getränke aller Art zu günstigem Preis
  • Grill mit verschiedenen Angeboten – Salate und Beilagen für jeden Geschmack

Bootstaufe(n) und Ehrungen: ca. 16:30 bis 17:00 Uhr